Wochenaufenthalt


Wochenaufenthalt in der Gemeinde Krauchthal

Wer sich länger als drei Monate in der Gemeinde Krauchthal aufhält, jedoch nicht mit der Absicht des dauernden Verbleibens (z.B. Studium, Berufsausbildung, Saisonstelle etc.) und sich der Lebensmittelpunkt nicht hier befindet, meldet sich innerhalb von 14 Tagen zum Aufenthalt an. Wochenaufenthalter/innen haben einen Heimatausweis zu hinterlegen, welchen sie bei der Wohnsitzgemeinde bestellen können.

 

Wochenaufenthalt in einer anderen Gemeinde (mit Wohnsitz in Krauchthal)

Sie sind Einwohnerin oder Einwohner der Gemeinde Krauchthal und möchten sich in einer anderen Gemeinde zum Wochenaufenthalt anmelden? Sie benötigen dazu einen Heimatausweis. Diesen können Sie direkt an unserem Schalter, telefonisch unter 034 411 80 80 oder per E-Mail bestellen.

Der Heimatausweis kostet >>.