Überbauungsordnung „Sicherung der öffentlichen Abwasserleitungen“

Öffentliche Mitwirkung vom 17. Mai 2019 bis 17. Juni 2019

Mitwirkungsauflage
Der Gemeinderat Krauchthal bringt gestützt auf Art. 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die ÜO „Sicherung der öffentlichen Abwasserleitungen“ zur öffentlichen Mitwirkungsauflage. Der ÜO-Plan liegt vom 17. Mai 2019 bis 17. Juni 2019 in der Gemeindeverwaltung auf. Während diesem Zeitraum kann jedermann schriftlich und begründet Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben sind an die Gemeindeverwaltung Krauchthal, Länggasse 1, 3326 Krauchthal, zu richten.

Detaillierte Ausführungen können dem Flyer „ÜO Sicherung Abwasserleitung“ entnommen werden, welcher an alle Haushalte verschickt wird.

Sprechstunde
Am Mittwoch, 5. Juni 2019 von 16.00 - 19.00 Uhr stehen wir für persönliche Gespräche zur Verfügung. Die Sprechstunden finden in der Gemeindeverwaltung statt. Damit die einzelnen Gespräche koordiniert ewrden können, bitten wir um vorgängige Anmeldung bis spätestens 3. Juni 2019 (034 411 80 86).

Der Gemeinderat