Publikation Wahlvorschläge Gemeindewahlen vom 25.11.2012

Für die Gemeindeurnenwahlen vom 25. November 2012 für die Amtsdauer 2013 – 2016 sind folgende Wahlvorschläge form- und fristgerecht eingereicht worden:

 

Für die 6 Mitglieder des Gemeinderates (Proporz)

 

Liste 1: Sozialdemokratische Partei SP, Sektion Krauchthal-Hettiswil
01.01 Bachofner Daniel, 1962 (Grüne) Geograf, Krauchthal neu
01.02 Gerber Gygax Enrique, 1957
Sekundarlehrer, Krauchthal neu
01.03 Mellenberger Maruccio Franziska, 1970 Casemanagerin, Hettiswil neu
01.04 Bachofner Daniel, 1962 (Grüne) Geograf, Krauchthal neu
01.05 Gerber Gygax Enrique, 1957 Sekundarlehrer, Krauchthal neu
01.06 Mellenberger Maruccio Franziska, 1970
Casemanagerin, Hettiswil neu

 

Liste 2: FDP. Die liberalen Krauchthal
02.01 Sonnen Claude B., 1963 Kaufmann, Krauchthal
neu
02.02 Neuenschwander Martin, 1968 Informatiker, Krauchthal neu
02.03 Ebener Daniel, 1973 El. Ing. HTL, Krauchthal
bisher
02.04 Sonnen Claude B., 1963 Kaufmann, Krauchthal neu
02.05 Neuenschwander Martin, 1968 Informatiker, Krauchthal neu
02.06 Ebener Daniel, 1973 El. Ing. HTL, Krauchthal bisher

 

Liste 3: SVP, Sektion Krauchthal
03.01 Rytz Andreas, 1970 Hochbautechniker TS, Krauchthal bisher
03.02 Rytz Andreas, 1970 Hochbautechniker TS, Krauchthal bisher
03.03 Wermuth Beat, 1947 Gewerbelehrer, Hettiswil bisher
03.04 Wermuth Beat, 1947 Gewerbelehrer, Hettiswil bisher
03.05 Schweizer Ursula, 1968 
Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin, Krauchthal neu
03.06 Schweizer Ursula, 1968 Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin, Krauchthal neu

Die Listennummerierung entspricht der Reihenfolge des Eingangs.

 

Für den Versammlungsleiter (Majorz)

Camenisch René, 1967 (SVP) Betriebsökonom FH, Hettiswil neu
Iseli Alfred, 1942 (SP) Heilpraktiker, Krauchthal neu

 

Fehlende Wahlvorschläge

 

Für folgendes Amt wurden keine Wahlvorschläge eingereicht:

  • Vize-Versammlungsleiter / -Versammlungsleiterin

Werden keine oder zu wenig Wahlvorschläge eingereicht, können die Stimmberechtigen für die nicht bereits in stiller Wahl besetzten Sitze beliebig wählbare Personen wählen. Es sind diejenigen gewählt, die am meisten Stimmen erzielt haben. Bei Gleicher Stimmenzahl entscheidet das Los.

 

Wahlberechtigung

Das Gemeindestimmrecht besitzen alle in kantonalen Angelegenheiten Stimmberechtigten, sofern sie seit mindestens drei Monaten vor dem Wahltag in der Gemeinde Krauchthal angemeldet sind. Stimmberechtigte, die keinen Stimmrechtsausweis erhalten oder diesen verloren haben, können bei der Gemeindeschreiberei bis am Freitag, 23. November 2012, 13.00 Uhr ein Duplikat verlangen.

 

Stimmlokale und Öffnungszeiten

Die Stimmlokale befinden sich in

  • Krauchthal, Schulhaus
  • Hettiswil, Schulhaus

Die Urnen sind am Sonntag, 25. November 2012, von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.

 

Briefliche Stimmabgabe

Die briefliche Stimmabgabe ist gemäss den geltenden gesetzlichen Vorschriften möglich. Die entsprechenden Weisungen sind auf dem Stimmkuvert aufgedruckt. (letzte Leerung Gemeindebriefkasten: Sonntag, 25. November 2012, 09.00 Uhr).

 

Rechtsmittel

Gegen Wahlangelegenheiten kann gestützt auf Art. 65b des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) innert 10 Tagen nach dem Wahltag Beschwerde geführt werden. Die Beschwerden sind schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Emmental einzureichen.

3326 Krauchthal, 22. Oktober 2012

GEMEINDERAT KRAUCHTHAL