Gemeindeversammlung vom 2. Juni 2015

20.00 Uhr im Ortszentrum Krauchthal

 

Traktanden

 

1.    Protokoll

Protokoll der ordentlichen Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2014 / Genehmigung

 

2.    Verwaltungsrechnung

Verwaltungsrechnung 2014 / Genehmigung

 

3.    Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Wannetalweg, Hub

Umlegung Werkleitungen Wannetalweg / Genehmigung Verpflichtungskredit

 

4.    Verschiedenes und Umfrage

 

Das Protokoll der ordentlichen Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2014 liegt 10 Tage vor der Gemeindeversammlung bei der Gemeindeschreiberei öffentlich auf. Es ist durch den Gemeinderat geprüft worden. Im Sinne von Art. 24 Abs. 2 des Reglements über Abstimmungen und Wahlen gilt das Protokoll als stillschweigend genehmigt, sofern nicht Stimmbürger eine Korrektur verlangen.

 

Im Weiteren verweist der Gemeinderat auf die ausführliche Botschaft, die jeder Haushaltung zugestellt wird.

 

Allfällige Beschwerden gegen die Beschlüsse der Gemeindeversammlung sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet dem Regierungsstatthalteramt Emmental einzureichen. Es wird an dieser Stelle ausdrücklich auf die Rügepflicht gemäss Art. 49a Gemeindegesetz hingewiesen.

 

Zu dieser Versammlung sind alle in Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner freundlich eingeladen.

Auflageakten:

Botschaft >>

Protokoll der Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2015 >>

Jahresrechnung 2014 >>