Auftragsvergabe Transportleitung Hub; Projektierungsauftrag

Gemäss der Generellen Wasserversorgungsplanung GWP ist u.a. für 2014 - 2017 die Vergrösserung der Transportleitung Hub vorgesehen. Die Möglichen Leitungsführungsvarianten sind abgeklärt worden. Der Gemeinderat hat entschieden, dem Antrag der TUK zu folgen und dementsprechend den Auftrag für die Projekterarbeitung dem Ingenieurbüro Holinger AG in Bern zu erteilen. Der erforderliche Projektierungskredit wird dem durch die Stimmberechtigten an der Einwohnergemeindeversammlung vom 4. Dezember 2012 beschlossenen Rahmenkredites "GWP Massnahmen II" belastet. Der Gemeinderat hat am 4. November 2013 die notwendige Tranche im Betrag von Fr. 39'000.00 (exkl. MWST) zu Lasten dieses Rahmenkredites freigegeben.